22.10.2016 18:56:54

Zweiter Tag Sydney

Schlechtes Wetter, gerade recht für den Besuch des SeaLife.


Wie vorhergesagt und erwartet hat es heute Morgen geregnet. Wir mussten unsere in Brisbane vergessenen Regenschirme schleunigst ersetzen. Wie geplant besuchten wir das SeaLife. Allerdings hatten heute noch viele Leute die gleiche Idee. Hier kam wieder einmal meine Körpergrösse vorteilhaft (für mich) zur Geltung. Ihr könnt euch schon denken wieso. Die Anlage ist gut gemacht und sehenswert. Ich muss wirklich in diesen Ferien noch tauchen gehen. Ich bekam ein "Reissen".

Gegen Mittag klärte es auf. Wir gingen auf einen Einkaufsbummel und erstanden ein durch Aborigines gemaltes, typisches Bild. Wo wird es wohl in Zukunft unser Haus bereichern?

Letzte Aufnahmen von den Wahrzeichen Sydney beendeten den Tag. Zurück in Manly war der gesamte Beach durch Surfer in Beschlag genommen worden. Es ist ja Samstag und surfen ist die wohl angesagteste Sportart an diesem Beach.

Morgen geht es weiter nach Canberra.

Euer Martin Wenger



Grosses Aquarium im SeaLife Sydney
Auch die Möve ist froh, dass der Regen aufgehört hat.
Surfen einer Welle im Manly Beach.
Info     Suche     Reset
Blog abonnieren