23.10.2016 19:43:41

Manly to Canberra

446 km der Küste nach bis Canberra, der wirklichen Hauptstadt Australiens


Früh um 8:00 Uhr heute Morgen nahmen wir die dritte Etappe unter die Räder. Dieses Mal war es
ein sehr entspanntes Fahren, da ja Sonntag ist und sich daher keine Trucks auf den Strassen befanden.
Verschieden Stopps und ein kleines Mittagessen an der Batemans Bay lockerten die ersten 2 Drittel der Strecke auf.
Danach ging es 90 Grad zur Küste gegen Canberra zu, wo wir um 15:00 Uhr eintrafen.

Canberra ist riesig, aber wie alle Städte in Australien bestens ausgeschildert. Der Besuch des Parlamentsgebäudes passte bestens in unseren Zeitplan.
Ein freundlicher Aufseher, ein dänischer Luzerner gab uns ein paar Tipps zur Selbstbesichtigung durch das riesige Gebäude. Ein Rundgang ohne viel Touristen war ganz nach meinem Gusto.
Die Architektur hat mich wie erwartet sehr beeindruckt. Ich kann den vielen Äusserungen, wonach sich dieser Besuch nicht lohnen würde, nicht nachvollziehen.
Heute haben wir Halbzeit auf unserem Roundtrip. Morgen geht es in die Blue Mountains. Hoffentlich hält das Wetter oder wird es gar noch etwas besser.

Euer Martin Wenger

Die Küste zwischen Sydney und Batemans Bay
Die Weiten Australiens vor Canberra
Parlamentsgebäude in Canberra vom War Memorial aus gesehen
Info     Suche     Reset
Blog abonnieren