13.11.2016 20:56:11

Queenstown and Glenorchy

Fahrt nach Glenorchy und Wanderung auf den Queenstown Hill


Heute Morgen fuhren wir dem Lake Wakatipu nordwärts nach Glenorchy. Die Gegend ist bekannt als ein Filmset zum "Herr der Ringe". Beeindruckende Weiten und eine wunderschöne Seenlandschaft hat uns empfangen. Bei schönstem Wetter mit eben den besagten 25 Prozent Wolken unterstützten die Eindrücke.

Am Nachmittag war wandern angesagt. Wir bestiegen den Queenstown Hill. Mühsam aber doch lohnenswert. Die Aussicht war auch hier oben beeindruckend.

Als weniger erfreulichen Abschluss des Tages, wir hatten im Hotel schon das Abendessen bestellt, wurden wir wegen einem Feueralarm aus dem Haus evakuiert. Gutes Nachtessen ade und hallo Feuerwehr. In Neuseeland wird offensichtlich bei einem Alarm nicht zuerst abgeklärt ob es um einen echten oder einen Fehl-Alarm handelt. Die Feuerwehr kommt in jedem Fall - und wie sie kam. Voller Einsatz, alles aufgebaut und eingerichtet - und gleich wieder abgeräumt - wir gingen andernorts essen. Beim Zurückkehren haben wir uns nach dem Grund erkundigt. Ihr dürft dreimal raten was der Grund war: Irgend ein Trottel hat scheinbar im Zimmer geraucht.
Tja - blöde Leute gibt es doch überall, auch in Neuseeland.

Morgen geht es tiefer in die Berge nach Franz Josef Glacier, dorthin wo sich der Gletscher mit dem Wald trifft.

Euer Martin Wenger

Unterwegs nach Glenorchy, ganz hinten rechts am Ende des Sees
Blick auf Queenstown
Blick vom Queenstown Hill
Info     Suche     Reset
Blog abonnieren