22.10.2019 08:09:07 111

Port Douglas to Mission Beach

208 km über Cairns an die Mission Beach


Tja, einmal in den Ferien muss es wohl einen Regentag geben. Dies traf heute ein. Wir hatten ja gestern schon Glück mit dem Wetter. Auf dem Meer draussen war es schön, an Land aber gar nicht. Scheinbar kam das Wetter vom Hinterland und brachte in der letzten Nacht in der Region Mission Beach Starkregen im Quadrat. Das haben wir heute Morgen noch bemerkt. Unterwegs nach Cairns verschlechterte sich das Wetter zusehends.

Wir machten einen Abstecher ins Hinterland um die Boulders in Babinda und den Paranella Park zu besuchen.
Die Boulders waren bei diesem Wasserstand besonders sehenswert. Dagegen liessen wir den Paranella Park aussen vor. Der Eintritt war uns dann doch zu kostspielig um einen künstlich angelegten Schaupark anzusehen, nachdem wir doch vergleichbare Naturspektakel live erlebt haben. Es entstand der Eindruck wie beim Schloss Neuschwanstein in Bayern. Auch ein solcher Neopark liess uns kalt.

So kamen wir gegen 2.00pm an der Missioin Beach an und erlebten die letzten Regenzüge. Diese waren doch sehr eindrücklich. Damit steigt nun die Hoffnung auf besseres Wetter morgen in Airlie Beach.

Euer Martin Wenger



Cairns bei Ebbe
Boulders in Babinda mit Hochwasser
Mission Beach beim letzten Regen

Blogeintrag suchen

Info     Reset