06.09.2019 13:41:25 77

Sydney to Canberra

294km auf der Autobahn nach Canberra


Im morgendlichen Arbeitsverkehr verliessen wir den Grossraum Sydney, was fast eine Stunde dauerte. Langsam wurde die Landschaft ländlicher und auch hügeliger. Neben einem ausgetrockneten See erlebten wir die riesigen Ausmasse der Landschaft.
Gegen Mittag erreichten wir das Australien War Memorial in Canberra. Der Besuch des Museums war interessant, brachte uns aber zum nachdenken. Was uns erstaunt hat, war die Tatsache, dass sowohl das Museum und der zugehörige Parkplatz in der Einstellhalle komplett kostenlos war. Wir waren baff!

Leider begann es mit dem Verlassen des Museum an zu regnen. So wurde der Spaziergang durch den Alivia Tourist Park gestrichen. Wir bezogen unser Cabin und heizten was das Zeug hielt mit der Klimanlage. Es ist wirklich Winter in Australien. Er hat uns jetzt eingeholt. Bei knapp 6 Grad wissen wir nun wieso wir auch Winterkleidung nach Australien mitgenommen haben.

Morgen geht es noch mehr in den Winter. Wir fahren bei schlechter Wetterprognose nach Jindabyne in den Snowy Mountains - und da wurde sogar Schnee angesagt - mal sehen.

Euer Martin Wenger

Lake George
Blick vom Australien War Memorial zum Parlamentsgebäude
Motor eines im Krieg abgestürzten Fliegers

Blogeintrag suchen

Info     Reset